Kunstkatalog Oskar Reinhart - ProfilePublishing

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Kunstkatalog Oskar Reinhart

Kompetenzen

Projektbeschrieb
Die ehemalige Villa des Kunstsammlers Oskar Reinhart (1885–1965) vereint mehr als zweihundert Gemälde, Zeichnungen und Skulpturen europäischer Kunst von aussergewöhnlicher Qualität. Den Kern der Sammlung bilden die Gemälde des französischen Impressionismus und deren unmittelbare Vorläufer, ergänzt durch bedeutende Beispiele älterer Kunst. Courbet, Daumier, Renoir, Manet und Cézanne sind mit grösseren Werkgruppen vertreten und führen den bedeutsamen Weg dieser Künstler in die Moderne deutlich vor Augen. Die einzigartige Harmonie zwischen der Sammlung und der Villa mit angebauter Gemäldegalerie lässt das Museum der Sammlung Oskar Reinhart «Am Römerholz» als kleines Gesamtkunstwerk in der reichen Winterthurer Museumslandschaft erstrahlen.


Aufgabe:
Die Erstellung eines neuen Kunstkatalogs rechtzeitig zum Beginn der 750-Jahr-Feier der Stadt Winterthur im Jahr 2014.


 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü